ppdf77cb18.jpg
ppacba75f9.png
pp3df4401b.gif
ppd2501063.png
pp2c543335.png
& Bewegungsschule
ppd505a949.png
ppb7d462ce.png
ppf270d02b.png
HP-P r a x i s
Entwicklungsförderung
O t t e n s e n
J   
JO
für
L i n d h o r s t
31698
pp6e79e45c.png
pp55ddefa5.png
pp0f801715.png
pp8254efe7.png
ppa7a24fd6.png
ppbdae304a.png
pp355468a9.png
pp473ff491.png
pp6013fc84.png
ppbba7bd0b.png
pp05c9fdf5.png
pp7bb9aba2.png
pp7bb9aba2.png
ppa200f630.png
Raumanmietung
ppaea51533.jpg
ZaZen

Zen-Buddhismus ist eine Übung der Stille die im Sitzen praktiziert wird. Durch eine aufgerichtete, gerade Sitzhaltung (Lotus-, einfacher Lotus oder Kniehocksitz) mit guter Verbindung  zum Zentrum/Körpermitte (jap. Hara), wird über eine regelmäßige, entspannte Bauchatmung ein Zustand der Leere angestrebt, in dem wir üben, alles Denken loszulassen.
In tiefer Entspannung  regenerieren wir uns.
Voraussetzung ist hierfür die regelmäßige, tägliche Übung von mindestens 10-20 min.

Die Gruppentermine  fördern  und stärken die Kraft  aus der sich mehr und mehr unsere
innere  Haltung  im  täglichen Leben verändern kann.
Hier sitzen wir  2x 25 Min.
Mitzubringen sind: weite, bequeme, einfarbige Kleidung, Sitzkissen oder Kniehocker u. Decke.
Bitte zur Übungszeit kein Parfüm verwenden!

"Techniken der Selbstberuhigung finden sich in alten spirituellen Methoden - und werden heute auch von Psychotherapeuten empfohlen"
Artikel aus Taz 28.11.2008

wöchentliches gemeinsames Sitzen:
Abends/ Mitt. 18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Zazenkai immer Sonntags 10.00-12.30 Uhr zu Terminen nach Absprache
pp1b6e01c0.jpg
ZaZen
pp8064d7a7.png
ZaZen Anleitung