pp7b77be78.png
pp5367882c.png
ppacba75f9.png
pp3df4401b.gif
ppd2501063.png
pp2c543335.png
Bewegungsschule
ppd505a949.png
ppb7d462ce.png
ppf270d02b.png
     Praxis
Entwicklungsförderung
O t t e n s e n
D   
JO
für
L i n d h o r s t
31698
pp6e79e45c.png
pp55ddefa5.png
pp87a4cc86.png
pp2e213641.png
ppd53b1d68.png
ppe184675a.png
ppe220a2bf.png
pp473ff491.png
pp6013fc84.png
ppbba7bd0b.png
ppc138c57d.png
ppe6938bb6.png
         Raumanmietung
pp11b74f91.png
pp1b7ddd2d.png

           Wieso eigentlich ?
              Meine Hintergründe

                    Stressabbau
    Aikido

    ZaZen

    Qigong

    Energiebalance
   Tiefenentspannung


                             Praxis
    Elternberatung
    INPP- Reflexausreifung

    Benaudira Hörtraining
    Kurzinformation
    LRS und Hörverarbeitung


                   Informelles
   Lehrgänge/ Seminare
    Veranstaltungen


   Links
   Bildergalerie
   Seminarimpressionen
    Fotokunstgalerie

                     Zeitungsartikel/
                                  Aufsätze

   Literaturverzeichnis
     Lageplan/


    Freizeit-Links

    Impressum


    Bahnanfahrt
    Landkreis
&
Trainingszeiten für Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren:

Mo.   19.00-21.00 Uhr EinsteigerInnen/ Alle
          
Mitt.  19.00 - 21.00 Uhr  Alle
         21.00 - 21.30 Uhr Jo/ Bokken (Stock/ Schwert)

Do.    09.00-10.00 Uhr  Alle
          
Kostenloses Probetraining nach telefonischer Rückmeldung

Schnuppersamstage / Projekte
Starttermine auf Anfrage
Der Lehrer:
Axel Bittner, Jahrgang 1960;
Dipl. Soz. Päd.
Neurophysiologischer Entwicklungsförderer NDT; INPP
Aikidolehrer 5. Dan
Erfahrung in Feldenkrais, Qigong, Shiatsu.,
Weiterbildung in tiefenpsychologischer Körperarbeit nach W. Reich,
Stressbewältigung u.. Entspannung
Stressbewältigung u. Entspannung
Mitglied im BDAL
33 Jahre Energie u. Atemarbeit.
Ganzheitheitlicher Gesundheitsaspekt                                

Bei intensiver, regelmäßiger Übung kann sich eine  Neuorganisation des ganzen Körpers ( Gelenke, Muskeln  Sehnen und Gewebe) einstellen. Viele  Anregungen der  neuronalen( geistigen) Vernetzung, verbessern dabei das  Körpergefühl und die Selbstwahrnehmung verfeinert sich.
Koordination, Belastbarkeit und Vitalität steigern sich. Die  ritualisierten Partnerübungen schulen die Einfühlung und Körperbeherrschung.  
Problemzonen wie Rücken, Schulter,Nacken, Hüfte werden angesprochen und belebt.

Im regelmäßigen, gemeinsamen Üben entwickeln wir mehr Vertrauen und Sicherheit in der  Eigenwahrnehmung  und die unseres  Umfeldes.
Die den ganzen Körper koordinierenden Bewegungsabläufe verbessern Haltung und Körperkoordinationsvermögen.
Die unmittelbare physische komunikative Begegnung in der Bewegung fördert Einfühlung und soziale Kompetenz.

pp79c1f1d9.png
Trainingszeiten/ Aikido
Lehrgänge/ Kurse    Fotogalerie
Bundesverband der Aikido-<wbr>Lehrer (BDAL)
Mein Verband:
BDAL


Bund Deutscher Aikidolehrer
·

·

·

·

·
BDAL
ppdd492125.jpg
Videos : Dan Prüfung und Lehrgang 2018